Fahr OK Schule Wiesloch

"Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis"

Sie können Ihre Ausbildung in unserer Fahrschule sofort beginnen, sobald
Sie einen Ausbildungsvertrag mit unserer Fahrschule abgeschlossen haben.

Damit wir Sie jedoch später zu Ihren Prüfungen beim TÜV anmelden können, brauchen Sie eine Genehmigung von der Fahrerlaubnisstelle, dass Sie daran überhaupt teilnehmen dürfen.

Hierzu stellen Sie einen "ANTRAG auf Erteilung einer Fahrerlaubnis" (download)

Die Fahrerlaubnisstelle Wiesloch bittet darum, den Antrag auf  e i n e m  Blatt Papier auszudrucken.
D.h. verwenden Sie den Antrag bitte nur dann, wenn Sie auf einem Blatt die Vorder- und Rückseite bedrucken können.

Gelingt das mit Ihrem Drucker nicht, dann bekommen Sie natürlich auch gerne ein amtliches Formblatt
bei uns in der Fahrschule.

Bitte füllen Sie das Formblatt vollständig aus, unterschreiben es und geben es zusammen mit den erforderlichen Unterlagen beim Rathaus Ihres Wohnortes ab (an Ihrem 1. Wohnsitz).

Bitte legen Sie zusammen mit dem Antrag insgesamt 3 Anlagen vor:

- ein aktuelles biometrisches Passbild

- eine Sehtestbescheinigung vom Optiker (nicht älter als 2 Jahre alt!)

- eine Bescheinigung darüber, dass Sie an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen haben

 

Beim BF17 bitte zusätzlich vorlegen:

- den "Antrag zur Teilnahme am Begleiteten Fahren ab 17" (download)

- für jede einzelne Begleitperson jeweils ein Beiblatt (download)

 

Bei der Umschreibung eines ausländischen Führerscheins bitte zusätzlich vorlegen:

- Ihren ausländischen Führerschein im Original oder - noch besser - eine Kopie davon

- eine beglaubigte Übersetzung Ihres ausländischen Führerscheins